Montag, 30 01 2023

Elterliche Sorge

Gesetz zur Reform der elterlichen Sorge nicht miteinander verheirateter Eltern

(veröffentlicht im Bundesgesetzblatt Teil 1 Nr. 18 vom 16.04.2013)

  • in Kraft seit 19. Mai 2013 mit weiteren Folgeänderungen u. a. im BGB sowie EGBGB
  • das Gesetz erweitert die Rechte des Vaters
  • der Vater kann das gemeinsame Sorgerecht nun auch allein beim Jugendamt beantragen. Will die Mutter das nicht akzeptieren, kann der Vater das FamG anrufen